Der geschäftsführende Ortsvereinsvorstand.

Herzlich Willkommen auf der neuen Internetseite des SPD-Ortsvereins Sinn. Wir freuen uns, dass Sie uns besuchen, klicken Sie sich einfach durch unsere Seiten. Sinn ist eine Gemeinde mit drei Ortsteilen: Edingen, Fleisbach und Sinn. Davon ist Sinn der größte Ortsteil.

Schwarzgrün macht Gesundheitsversorgung auf dem Land zum Wahlkampf-Gag

Die gesundheitspolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer, hat CDU und Grünen vorgeworfen, die Landarztquote für den aktuellen Kommunalwahlkampf zu instrumentalisieren. Die beiden Regierungsfraktionen hatten heute einen so genannten „Hessischen Weg“ zur Landarztquote angekündigt…

Bild: Peter Jülich

Korruption ist in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion offenbar kein Einzelfall

Anlässlich der Maskenaffäre in der CDU/CSU fordert Kaweh Mansoori, Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen-Süd und stellvertretender Landesvorsitzender der hessischen SPD, Konsequenzen: „Korruption ist in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion offenbar kein Einzelfall. Philipp Amthors Aktienpaket, die Aserbaidschan Affäre und jetzt der Provisionsskandal zeigen, wie…

Ev. Kirche in Sinn

Die ev. Kirche im Ortsteil Sinn

Die ev. Kirche im Ortsteil Sinn liegt direkt am Brunnenplatz, einem zentralen Punkt in Sinn und dem Mittelpunkt der neuen kulturellen Mitte Sinns.

Meldungen

Bild: Peter Jülich

Kritik an fragwürdiger Abschiebepraxis in Hessen

Anlässlich der Abschiebung der 60-jährigen Frau Afitep D. kritisiert Kaweh Mansoori, Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen-Süd und stellvertretender Landesvorsitzender der hessischen SPD, die schwarz-grüne Landesregierung. „Einmal mehr zeigt sich die fragwürdige Abschiebepraxis der Landesregierung von CDU und Grünen in Hessen. Frau…

Sorgen und Nöte der Beschäftigten müssen ernstgenommen werden

Seit Jahren häufen sich die Klagen über Arbeitsverdichtung, Personalmangel, Überstunden und Überlastungs- und Risikoanzeigen am Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM), die von der schwarzgrünen Landesregierung ignoriert werden. Heute haben die Beschäftigten der Uniklinik Gießen-Marburg einen offenen Brief an Wissenschaftsministerin Angela…